Anzeigensonderveröffentlichung

Wein am Dom

Online mit Weinhoheiten auf Entdeckungstour

Grosse Pfalzweinprobe: »WEIN@DOM« Virtuell aus Speyer von 9. bis 11. April

Freude auf die große Pfalzweinprobe: die Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke (m.) und ihre Prinzessinnen Saskia Sperl, Sarah Krebs, Dorothea John und Denise Grauer (v.l.). | Foto: Dominik Ketz/Pfalzwein e.V.

23.03.2021

Es gibt wohl nur wenige Genießer in der Pfalz, die sich nicht darüber gefreut hätten, in Speyer zwischen Dom und Altpörtel zu flanieren, sehenswerte Locations zu besuchen und dort bei den verschiedenen Winzerbetrieben und Weinbauvereinigungen einen guten Tropfen zu probieren. Sie hätten dabei den Weinmachern Fragen zu ihren Gewächsen gestellt, mit Freunden über Riesling, Burgunder und Co. gefachsimpelt und dazwischen den Anblick der sehenswerten Stadt genossen. Nun wohnen sie einer Premiere bei, denn die größte Weinmesse der Pfalz „Wein am Dom“ wird zu „Wein@Dom“, der Event geht von 9. bis 11. April erstmals online über die Bühne. Auch dann treffen herausragende Pfälzer Weine auf tolle Persönlichkeiten aus der Weinwelt.

Die Macher, die Pfalzwein e.V. sowie die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in Neustadt, haben sich dazu ein interessantes GROSSE PFALZWEINPROBE: »WEIN@DOM« VIRTUELL AUS SPEYER VON 9. BIS 11. APRIL und geschmackvolles Programm einfallen lassen (siehe Kasten rechts). Aus dem Historischen Ratssaal werden zwölf Themen präsentiert, bei denen die Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke und ihre Prinzessinnen Saskia Sperl, Denise Grauer, Sarah Krebs sowie Dorothea John zum Moderatorenteam der Online-Weinproben gehören. Unterstützt werden sie dabei von zehn Wein-Fachleuten und Genuss-Experten, die sich in ganz Deutschland einen Namen gemacht haben und die mit den Hoheiten zusammen Programmpunkte wie Pfälzer Sekt und Secco, Pfälzer Wein und Leberwurst, Pfälzer Rosé, Pfälzer Weinschorle, Pfälzer Spargelweine, Aromarebsorten oder Royale Entdeckungen gestalten.

Wein@Dom

Die passenden Pakete mit verschiedenen Weinen können im Internet unter der Adresse shop-pfalzwein.de geordert werden. Wer bis zum 6. April bestellt, erhält sein Paket pünktlich zur Veranstaltung. Der Shop ist danach aber auch weiterhin erreichbar, bis einschließlich 16. April sind die Pakete dort zu haben. Sie sind gefüllt mit je sechs Flaschen Wein, das „Schorle“-Paket zusätzlich mit Mineralwasser und das „Leberwurst-Paket“ mit zwei Dosen Leberwurst. Gepackt werden sie in Zusammenarbeit mit dem Verein Lebenshilfe Bad Dürkheim. Was bei den jeweiligen Themen im Programm zu erwarten ist, erläutern kurze Beschreibungen auf www.wein-am-dom.de.

Ein Prost auf „Wein@Dom“: Saskia Teucke und Comedian Tim Poschmann vom Boulevardtheater Deidesheim. | Foto: Dominik Ketz/Pfalzwein e.V
Ein Prost auf „Wein@Dom“: Saskia Teucke und Comedian Tim Poschmann vom Boulevardtheater Deidesheim. | Foto: Dominik Ketz/Pfalzwein e.V

Etwa 70 Weine aus der ganzen Pfalz werden im Programm verkostet, darunter solche von den Weinbauvereinigungen Bioland, Ecovin, Forum Pfalz, Junge Pfalz, der Landwirtschaftskammer mit Staatsehrenpreisträgern und anderen prämierten Betrieben, dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter VDP, der Vereinigung Pfälzer Winzergenossenschaften e.V., von V-Frauen und Wein sowie Winechanges.

Zu sehen sind die Online-Proben auf www.facebook.com/die.pfalz, über die Event-Homepage www.wein-am-dom.de sowie den Youtube-Kanal von Pfalzwein. Sie können entweder live an den drei Abenden verfolgt werden oder im Nachgang der Veranstaltung auf Abruf.

Zusätzlich gibt es noch Unterhaltsames zwischendurch. Comedian Tim Poschmann vom Boulevardtheater Deidesheim wird in kurzweiligen Videos auf seine ganz eigene Art die schönsten Flecken der Pfalz witzig kommentieren. mg

INFO

Pfalzwein e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt, Telefon: 06321 912328, www.pfalz.de

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Weinbauamt Neustadt, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt, Telefon: 06321 91770, www.lwk-rlp.de, weitere Informationen: www.wein-am-dom.de

 

DAS PROGRAMM

Freitag, 9. April
17 Uhr: Eröffnung
17.15 Uhr: Pfälzer Sekt und Secco
Moderatoren: Sommelière Stephanie Döring, Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke

18 Uhr: Pfälzer Wein und Leberwurst
Moderatoren: Genuss-Experte Sebastian Bordthäuser, Pfälzische Weinprinzessin Sarah Krebs und Metzger Frank Treiling

19 Uhr: Pfälzer Rosé
Moderatoren: Sommelier Toni Askitis und Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer

20 Uhr: Pfälzer Spätburgunder
Moderatoren:„Vinum“-Chefredakteur Harald Scholl, Genuss-Experte Matthias F. Mangold und Pfälzische Weinprinzessin Dorothea John

Samstag, 10. April
17 Uhr: Pfälzer Weinschorle
Moderatoren: RPR1.-Moderator Kunze und Pfälzische Weinprinzessin Saskia Sperl

18 Uhr: Leichte Pfälzer Weine
Moderatoren: Sebastian Bordthäuser und Pfälzische Weinprinzessin Dorothea John

19 Uhr: Pfälzer Spargelweine
Moderatoren: Weinfreund Florian Werner, Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke und Spargelbauer Ralf Christ

20 Uhr: Aromarebsorten
Moderatoren: Toni Askitis und Pfälzische Weinprinzessin Sarah Krebs

Sonntag, 11. April
17 Uhr: Pfälzer Jahrgang 2020
Moderatoren: Sommelier Peer F. Holm und Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer

18 Uhr: Pfälzer Riesling
Moderatoren: Stephanie Döring und Pfälzische Weinprinzessin Saskia Sperl

19 Uhr: Pfälzer Weißburgunder
Moderatoren: Harald Scholl, Matthias F. Mangold und Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke

20 Uhr: Royale Entdeckungen
Moderatoren: Peer F. Holm und die Pfälzischen Weinhoheiten 2020/2021

Weitere Themen

Spargelzeit

Auch roh ein Genuss

Alles in meiner Stadt - Frankenthal

Start für Hobbygärtner