Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung
Montag, 30.09.2019 Drucken

Alles in meiner Stadt

Fünf Tage zum Genießen und Entdecken

Frankenthaler Herbstspektakel bietet Kurzweil für die ganze Familie – Sonntag verkaufsoffen

Der Herbst kommt mit Riesenschritten, und damit naht auch das Frankenthaler Herbstspektakel. Vom 2. bis 6. Oktober gibt es jede Menge Unterhaltung rund um den Rathausplatz.
   

Goldene Herbsttage: Rund um den Rathausplatz trifft man sich zum Herbstspektakel. ARCHIVFOTO: STADTVERWALTUNG
Goldene Herbsttage: Rund um den Rathausplatz trifft man sich zum Herbstspektakel. 
ARCHIVFOTO: STADTVERWALTUNG

Zum Herbstspektakel gehören Schaustellerangebote und täglich ein Bühnenprogramm. Am verkaufsoffenen Sonntag locken die Automeile und das Internationale Fest des Beirates für Migration und Integration.

An allen Tagen ist ein großer Biergarten auf dem Rathausplatz aufgestellt, so dassman in Ruhe essen und trinken, sich mit Freunden treffen und dabei auch das Bühnenprogramm genießen kann.

Zur Eröffnung am Mittwoch, 2.Oktober,werden Bürgermeister Bernd Knöppel (CDU) und Miss Strohhut Vanessa Quietzsch um 17.30 Uhr den Fassbieranstich vornehmen. Danach wird die Liveband Spätlees für Stimmung sorgen. An den weiteren Tagen werden Sabrina Boncourt und Band erwartet, die RPR1-Band Buzz und die Gaudiband der Donaudeutschen.

Während die Eltern das gemütliche Zusammensein auf dem Rathausplatz nutzen, können die Kinder sich auf den beiden Kinderkarussells, beim Pfeilwerfen oder Entenangeln vergnügen und werden sicher auch die eine oder andere typische essbare Jahrmarktsspezialität entdecken. Für den herbstlichen Wohnungsschmuck bieten zwei Stände bunte Gestecke und Kränze an.


Autozentrum Lind GmbH

Für die Kinder gibt es am Feiertag, Donnerstag, 3. Oktober, interessante Angebote. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung können neben dem Brunnen auf dem Rathausplatz Herbstplätzchen gebacken werden. Die Bäckerei Barbarossa stiftet die fertigen Teigplatten, so dass die Kleinen sie nur noch ausstechen müssen, was bekanntermaßen Kindern immer Spaß macht. Außerdem werden kleine Kürbisse vorgehalten, die bemalt werden können. Beide Angebote können kostenlos genutzt werden. Wer jedoch etwas spenden möchte, kann das tun. Die Einnahmen erhält die Barbarossa-Kinderfonds-Stiftung. Das Geld soll einer gemeinnützigen Einrichtung in Frankenthal zur Verfügung gestellt werden.

Durch die Stadt schlendern, sich vielleicht schon über die Wintermode informieren und die Bühnendarbietungen genießen, dies bietet sich beim Herbstspektakel an. Zum Abschluss startet wieder der verkaufsoffene Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt und auch einige am Stadtrand geöffnet. In einigen Geschäften werden kleine Aktionen gestartet oder Sonderangebote aufgelegt. Vor allem aber kann an diesem Tag die ganze Familie gemeinsam shoppen gehen.


Leder Stricker

Das Kochen kann dann ruhig einmal ausfallen, denn nicht nur die Schausteller haben mehrere Imbissstände, sondern auch die internationalen Spezialitäten des Beirates für Migration und Integration sowie einige Backwaren werden sicher wieder gern genossen. Natürlich werden auch verschiedene Getränke angeboten, darunter neuer Wein.

Wer sich über die neuesten Automodelle informieren möchte, kann am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr in seinem Wunschmodell probesitzen und sich beraten lassen. Die Automeile der Autohändlergemeinschaft ist in der Speyerer Straße, weitere Modelle von Autohaus Bukur und Bürkle werden in der August-Bebel-Straße und der Bahnhofstraße präsentiert. ma
   

DIE DATEN

Das Frankenthaler Herbstspektakel findet von Mittwoch bis Sonntag, 2. bis 6. Oktober statt: Herbstmarkt mit Biergarten und Musikprogramm auf dem Rathausplatz.

2. Oktober
17.30 Uhr: Eröffnung des Herbstspektakels durch Bürgermeister Bernd Knöppel und Miss Strohhut Vanessa Quietzsch.

3. Oktober
Plätzchenbacken für Kinder mit der Barbarossa-Bäckerei und Kürbisse Bemalen mit Miss Strohhut Vanessa Quietzsch.

6. Oktober
13 bis 18 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag mit Automeile in der Speyerer, August-Bebel- und Bahnhofstraße; Internationales Fest des Beirates für Migration und Integration und der Stadt Frankenthal in der südlichen Wormser Straße, auf der Rathausplatzbühne begleitendes Musikprogramm.

Zurück